• BarCode

Eierlikör Verordnung

Eierlikör oder Advocaat oder Avocat oder Advokat ist ein Likör. und unterliegt somit den selben Verordnungen. Ausschließlich sein Alkoholgehalt darf mindestens 14 % vol. besitzen.



Die Bestandteile sind hochwertiges Eigelb und Eiweiß sowie Zucker/Honig. Diese zwei oder eines der beiden, Süßungsmittel müssen mindestens 150 Gramm je Liter im Endprodukt enthalten sein.


Der Mindestgehalt an reinem Eigelb beträgt 140 Gramm je Liter.


Bei der Herstellung von Eierlikör dürfen geschmackgebende Lebensmittel wie Aromastoffe und Aromaextrakte verwendet werden. Weiter dürfen Milcherzeugnisse verwendet werden.


Es gibt auch Liköre, welche zusätzlich Ei enthalten. Diese müssen sich ebenso an die Richtlinien eines Eierlikör halten und fangen jedoch erst ab 15 % vol. an. Der Mindestgehalt an Eigelb beträgt in diesem Fall jedoch nur 70 Gramm je Liter.