Zutaten &  deren Funktion

 

4 cl Cognac = Spirituose

2 cl Curacao Dry = Zuckerquelle

 2 cl Zitronensaft  = Zitrusquelle

Dekoration:

Zitronenzeste

Glas:

Cocktailschale

Kategorie:

Sour

 

 

HISTORIK:

 

Side Car. Ein recht ungewöhnlicher Name, doch in der Bar-Geschichte taucht dieser hin und wieder auf. Wenn ein Barkeeper einen Drink mixt und im Shaker noch etwas übrig blieb, dann wurde es in ein kleines Shot-Glas an der Seite gekippt. Diese "Side Glas" nannte man

Side Car.

Ursprünglich war der Side Car ein sehr komplexer Drink mit vielen Zutaten. Bis heute konnten wir die originale Rezeptur nicht mit Sicherheit bestätigen lassen. Daher lassen wir dieses mal eine Lücke und gehen zum bekannten Drink von heute.

Seine Entwicklung machte er ohne vom Alkoholverbot in Amerika beeinflusst zu werden in London. Hier wird gern behauptet man hätte dort den Side Car erfunden, doch ist dieser schon Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika in seiner Gebutsstunde. Ab 1920 tauchen die dann die ersten Erwähnungen in London auf.

BarCode Gastronomy Bar Cocktailrezepte Nachrichten Ausbildung zum Barkeeper
deibl.png
mixology-logo_web_w.png
Gastrfeundschaft.png
logo-swissmexco-homepage.png
Küchenherde.com Logo.jpg